VPN für Kodi – Was ist VPN?

VPN para Kodi best vpn best vpn service best vpn for torrenting fastest vpn top vpn tamu vpn monthly vpn service fastest vpn for streaming best vpn providers utep vpn best vpn for mac best private vpn best vpn torrenting vpn pricing best antivirus with vpn best vpn for torrents

A VPN, der auch als Virtual Private Network bekannt, ist eine Art von Technologie, die dem Benutzer ermöglicht, ein öffentliches Netzwerk an einem sicheren oder privaten Netzwerk zu verbinden. Nehmen wir an, Sie zu Hause sind und Sie versuchen, eine Website zuzugreifen die geo-gesperrt, oder Ihre IP-Adresse wird von einer Website verboten, mit einem VPN-Dienst, wird es einfacher sein.

Wenn Sie einen VPN-Dienst zu erwerben, müssen Sie nur auf eine Vielzahl von IP-Adressen aus verschiedenen Ländern zu verbinden und die Verbindung mit einer neuen Identität zu etablieren.

Durch diese sichere Verbindung werden Sie durch eine Firewall geschützt werden, müssen Sie auch vollständig verschlüsselt Ihren Datenverkehr, und wird jedem Kybernetischen Angriff immun sein. Der VPN-Dienst ist ideal sowohl für einzelne Benutzer mit einem öffentlichen Netzwerk und große Unternehmen, die alle Ihre Daten zu sichern.

Es gibt viele Länder, die den Zugriff auf Web-Adressen blockieren, die filmbezogenen Inhalte anbieten, Serien, Musik, Video-Spiele, u.a.. Dieses Problem tritt vor allem in Ländern wie Großbritannien, USA, einige Länder in Asien und im Nahen Osten, wo Sie versuchen, einen Inhalt zu sehen und kann nicht wegen ihrer internen Politik. Und der beste Weg, diese Barriere zu überwinden, ist eine VPN-Dienst zu erwerben.


Für Kodi-Nutzer, die auch unter diesem Problem leiden, dieses Tool ist ein Vorteil, weil es Ihnen den Zugriff auf alle Inhalte der Addons haben können.

Ich bin auch ein großer Fan von Kodi und ich gebe zu, ich habe ein paar Probleme mit Inhaltsblöcke hatten. Zuerst dachte ich, es war etwas Vorübergehendes, aber nach ein paar glaubwürdige Informationen zu erhalten, war ich sicher, dass es ein Geoblocking.

Es war dann, dass ich einen VPN-Dienst für 1 Monat entschieden haben, nur um es zu testen, und wenn ich mich zu einem IP-Provider außerhalb meines Landes verbunden, alles begann perfekt zu arbeiten.

In Bezug auf den Zugang, bieten die meisten VPN-Unternehmen ein Programm oder ein Android-App, die der Benutzer auf eine IP-Provider ohne die geringste Anstrengung anschließen können. 1, 2, 3 Klicks und die Verbindung ist abgeschlossen!

Für viele Menschen ein Virtual Private Network (VPN) ist noch unbekannt, wahrscheinlich weil es im Internet wenig Informationen, und natürlich, weil diese Art der Technologie hat nur wenige Jahre alt der Existenz.

Denken Sie auch daran, dass die Geschwindigkeit von jedem der IP-Anbieter erreicht, mit dem Abstand von der lokalen IP und die private IP varriert. Nehmen wir an, Sie in Großbritannien leben und wollen zu einer IP in China, in diesem Fall aufgrund der großen Distanz zwischen ihnen zu verbinden, es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihre Geschwindigkeit als der Benutzer niedriger sein würde, der eine Verbindung zu einem IP von Frankreich gemacht oder Deutschland.

Dies wird als “Packet InterNet Grouper“, besser bekannt als Ping genannt. Das bedeutet, ist die Ping-Funktion die Zeit der Verbindungsantwort zu messen. Je höher Millisekunden oder “ms“, desto schwächer und instabil die Internet-Verbindung ist.

Werte zwischen (30 ms) und (100 ms) sind perfekt für eine stabile Verbindung. Wenn Ihre Verbindung Werte zeigt über 200ms ist wahrscheinlicher, dass Ihre Internet langsam und instabil ist.

* Wenn Sie Interesse an einem VPN-Dienst sind, empfehlen Beratung ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Dienstes ein besseres Verständnis zu haben.

 
 
 

Über den Autor: RNEO